Kerzen richtig abbrennen

How to “Kerzenlichter richtig und sicher abbrennen”

Das oberste Gebot bei der Nutzung von Kerzenlicht lautet: Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen lassen und nicht in die Nähe leicht entflammbarer Gegenstände stellen! Kerzen immer nur auf einem festen, nicht brennbaren Untergrund abbrennen lassen.

Weitere wichtige Hinweise für Sicherheit und Langlebigkeit haben wir noch mal für Sie zusammengefasst:

  1. Wenn Sie mehrere Kerzen zu einem Arrangement zusammenstellen, achten Sie auf ausreichend Abstand zwischen den Kerzen (mind. 10-15 cm). Durch die Wärmeentwicklung können sich die Kerzen sonst gegenseitig zum Schmelzen bringen.
  2. Auch nach oben hin sollten Kerzen ausreichend Abstand haben (Minimum: 30 cm ab Flamme), vor allem wenn Sie z.B. in Regalen aufgestellt werden.
  3. Damit die Kerze gleichmässig runterbrennt und keine unschöne Kuhle entsteht, lassen Sie sie bei Gebrauch immer so lange brennen, bis die komplette Oberfläche flüssig ist und pusten Sie die Flamme erst dann aus.
  4. Verstärkte Russentwicklung verhindern Sie, indem die Kerze nicht in Zugluft steht und flackert.
  5. Der Rand der Kerze sollte eine Höhe von 1 cm nicht überschreiten. Ist er höher, können Sie ihn im noch weichen Zustand zuschneiden.
  6. Wenn Sie eine neue Kerze das allererste Mal anzünden, halten sie die Flamme von Streichholz oder Feuerzeug an Docht UND Wachs. Nur so kann der Docht genug Wachs aufsaugen und richtig brennen.
  7. Entsteht am Dochtende eine Verdickung, eine sogenannte Dochtblüte, diese im erkalteten Zustand abschneiden, am besten mit einer Dochtschere. Das vermeidet unnötiges Russen. Die ideale Dochtlänge beträgt 1,0 bis 1,5 cm.
  8. Lassen Sie die abgeschnittene Dochtblüte genauso wie Streichholzreste nicht im Brennteller liegen. Solche Verunreinigungen können den Docht verstopfen und eine saubere Kerzenflamme beeinträchtigen.
  9. Durch ihren dickeren Docht brennen Outdoor-Kerzen mit grösserer Flamme als herkömmliche Indoor-Kerzen. Sie sind daher ausschliesslich für den Aussengebrauch gedacht.
  10. Damit Outdoor-Kerzen durch Wind nicht einseitig abbrennen, sollten Sie sie hin und wieder drehen.

Bei weiteren Fragen rund um Kerze, Kerzenhalter und den richtigen Umgang damit stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Sirius Artcollection Schweiz
Eichhaldenweg 20
5312 Döttingen
Tel: 0041 (0) 56 245 57 43
Tel: 0041 (0) 79 418 10 17
E-Mail: info@sirius-artcollection.ch